Gästebuch 2007 – 2009

 

Für unsere kleine Familie war dies nicht nur der erste Urlaub in der Meerkatze, sondern  sogar der erste Urlaub überhaupt zu dritt.
Emma verbrachte hier ihr erstes Weihnachtsfest und hat ihr erstes Silvester verschlafen, während ihre Eltern fernab der Berliner Großstadt-Feierei und Knallerei mit Médoc aufs neue Jahr anstießen.
Lange Strandspaziergänge bei herrlichem Sonnenschein ließen uns den grauen  deutschen Winter vergessen. Ein weihnachtliches Bad im Meer sowie „Neujahrsanden“ taten dazu ihr übriges.
Der gemütliche Kamin, die Ruhe im winterlichen Euronat… Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und erholt. Ganz besonders gefreut haben wir uns über die gelegentlichen Einladungen ins „Puturu“, wo wir herzlich empfangen und aufgenommen wurden.
Mit Leckereien im Bauch, beschwingt vom guten Wein und die schönen Gespräche noch im Ohr, sind wir so manches Mal in unser „Heim“ zurückgekehrt.
Wie schön, dass ich meine Patentante „wiedergefunden“ habe, Emma freut sich über eine „Groß-Patentante“ und Michel brennt auf den nächsten Arbeitseinsatz! Wir drei freuen uns auf den nächsten Urlaub hier!

September/Oktober 2007

Rauschen des Meeres
als Basso Continuo
zum Klang des Hauses
Meerkatze heißt es
wir sind zwei Wochen Gäste
wir kommen zu uns
Duftende Pinien
naturistische Vögel
und mittendrin wir
Lesen und Schreiben
Sand unter den Füßen
überall Neues