Rund ums Euronat im Winter

…im Frühjahr   …im Sommer   …im Herbst 

Sandverwehungen, Eiszapfen, ein unbändiges Meer und Wind, ja es ist in der Tat ganz anders als im Sommer. Man muss sich warm anziehen und man sollte den Wind mögen, dann aber hat man ganz besondere Erlebnisse. Ein solches Meer, diese Wellen, das erlebt man im Sommer nicht und die Winterwanderung am Strand ist immer wieder beeindruckend. Aber es gibt natürlich noch mehr, denn auch im Winter fangen die Büsche schon an zu treiben und zeigen die ersten Blüten. Und in der Weihnachtszeit gibt es besondere Veranstaltungen, die einen Besuch lohnen.